A Modo Mio

A Modo Mio ist eine kolumbianische Marke handgefertigter, ethischer Kleidungsstücke. Sie benutzt Mode als Katalysator für Botschaften, die ihrer Philosophie und ihrer Überzeugung entsprechen. Hergestellt werden die handgemachten Produkte einem kleinen Dorf, wodurch A Modo Mio der dort lebenden Bevölkerung ein faires Einkommen ermöglichen kann, welche zuvor stark unter den bewaffneten Konflikten Kolumbiens leiden musste. 

Die Gesellschaft zum denken anregen

"A modo mio" und "a mi manera", was oft in den Prints der Marke zu lesen ist, bedeutet auf Spanisch etwa "auf meine Art und Weise" oder "my way". Dementsprechend entwirft A Modo Mio Kleidung mit nicht nur ästhetischer Ausdruckskraft, sondern versucht auch, unsere Gesellschaft zum Denken anzuregen und die Stigmata zu beenden, die Frauen daran hindern, frei zu sein, das zu sein, was sie sein wollen.

Aber auch nachdenkliche Sprüche wie „Amarte y no poderte amar“ (dich lieben und dich nicht lieben können) finden sich auf der Kleidung wieder und sollen daran erinnern, wie viele Menschen ihre Liebsten durch die Konflikte und die „Violencia“ verloren haben und teils immer noch deswegen verlieren.

In ihren Entwürfen kombinieren sie verschiedene Kleidungstechniken, Stickereien, Steine, Texturen und Farben und schaffen so mit Emotionen geladene Stücke, sodass sich jede Frau mit originellen, unterschiedlichen und einzigartigen Kleidungsstücken ausstatten kann.

A Modo Mio Models

 

Schönheit als Mittel und nicht als Zweck 

"A mi manera" drückt deswegen einen Vorschlag aus, freier, ruhiger und authentischer zu handeln, zu denken und zu fühlen. Es ist eine Einladung, uns zu verteidigen, unsere Alltagsgegenstände zu einer Ausdrucksform zu machen, und die Schönheit als Mittel und nicht als Zweck zu benutzen. Denn es gibt mehr zu sagen, als das, was uns selbstverständlich ist. Wir müssen sagen: so denken wir, so handeln wir, daran glauben wir, und dafür kämpfen wir.

A Modo Mio Logo

 

Jetzt bei Guepsa weitershoppen